Willkommen

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Rollkunstlauf Sparte des TBV Jahn Alverdissen.

Neuigkeiten

Humme Cup in Groß Berkel

TBV Jahn Alverdissen holt 19 Medaillen

TBV Team 1.Wettbewerbstag

Am 08.04.+09.04 fand in Groß Berkel der Humme Cup statt, der von unserem befreundeten Verein dem RST Hummetal ausgerichtet wurde.

Mit 28 Läufern und Läuferinnen reiste die Alverdisser Truppe zum ersten Kürwettbewerb der Saison an und im Gepäck auf dem Weg nach Hause stolze 19 Medaillen. Der Einstieg in die Saison war somit ein voller Erfolg. Besonders erfreulich war dass so viele neue, kleine Nachwuchstalente das Team verstäkt haben und schon gleich zu Beginn reichlich Medaillen abstauben konnten und zu dem Gesamterfolg beitrugen- ein Lob für die gute Nachwuchsarbeit die beim TBV betrieben wird.

Verletzungsbedingt konnte Cora Bögeholz leider nicht an den Start gehen- der wir weiterhin gute Besserung wünschen. Auch Lea Hilker konnte nicht dabei sein, sie war zeitgleich fleißig bei einem Bundeskader Lehrgang in Hanau mit dem mehrfachen Weltmeister Patrick Venerucci am trainieren.

Doch beiden haben eifrig die Daumen gedrückt!

Die Freude über den gelungenen Einstieg war groß! Die Stimmung im Team war super! Die Mannschaft wurde zudem noch mit dem 2.Platz in der Vereinswertung belohnt unter 19 teilnehmenden Vereinen.

Wir möchten uns an der Stelle bei dem Team des  RST Hummetal für den schönen Wettbewerb bedanken.

 

Treppchenplätze:

Platz 1:

Svea Stohlmann, Ari Stohlmann, Hark Pachowsky, Ella Pachowsky,

Melissa Sterz, Lina Hajesch, Lilly Fischer, Marina Sajan, Frieda Drewes

Platz 2:

Celine Schierholz, Paulina Baier, Frauke Baldig, Leni Reese, Alina Lehmyer

Platz 3:

Clara Rieke, Alika Sajan, Emily Rost, Johanna Penellis, Celina Maurer

HummeCup2017Ergebnisliste.pdf
PDF-Dokument [736.4 KB]

Deutscher Pflichtpokal

Lina Hajesch gewinnt Goldmedaille, Lea Hilker und Frauke Baldig freuen sich über die Bronzemedaille

Vom 24.03-26.03 fand in Velbert der Deutsche Pflichtpokal statt. Vom Niedersächsischen Verband sind vom TBV dafür Lina Hajesch, Alina Lehmeyer, Lea Hilker, Frauke Baldig und Cora Bögeholz nominiert worden. Da es der erste Vergleich in der Saison war, konnte man im Vorfeld nicht genau einschätzen was die Mädchen erwartet. Die Vorbereitungen waren sehr intensiv, dennoch war es aufregend aufgrund der Ungewissenheit. Aber  Freude und Motivation waren trotzdem groß-endlich ging es wieder los!

Und man kann sagen, dass sich der Trainingsfleiß im Vorfeld gelohnt hat. Denn gleich das erste Ergbnis hatte es schon in sich. Die jünste im Team, Lina (Schüler D) beendete den Wettbewerb mit dem ersten Platz und sechs Punkten Vorsprung. Weiter ging es mit Cora (Schüler A), die nur knapp das Treppchen verfehlte und sich mit einer wirklich sehr ordentlichen Leistung auf den 4. Platz unter 22 Starterinnen einreihte. Am nächsten Tag erlief sich Frauke (Schüler B Jhg. 2004) im starken Teilnehmerfeld die Bronzemedaille und konnte somt ihren Erfolg aus dem letzten Jahr wiederholen und ihre Bronzemedaille Medaille verteidigen. Alina (Schüler C) belegte Platz 8 unter 20 Starterinnen und war in dem Feld beste aus Niedersachsen. Lea, die in diesem Jahr erstmals bei den Schüler B Mädchen (Jhg 2005) an den Start ging, wurde bei ihrem Debüt ebenfalls mit einer Bronzemedaille belohnt. Die Blianz des Wochenendes: alle 5 Läuferinnen zeigten sich in guter Form und konnten tolle Platzierungen erreichen. Trainerin Isabella war mehr als zufrieden und freute sich riesig über diesen Saisoneinstieg! Jetzt heißt es weiter machen und dran bleiben! Glückwunsch an alle Läuferinnen und Isabella !

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Klassenlaufprüfung

 

Am 05.03 haben in Einbeck folgende Prüflinge erfolgreich ihre Klassenlaufprüfung bestanden:

 

Den Figurenläufer Test haben abgeleget: Nelly Resse, Nele Schell und Lina Sajan. Und im Besitz des Kunstläufer Kürtest sind Lina Hajesch, Celine Schierholz, Emily Rost und Norina Neumann. Glückwunsch an alle, das habt ihr prima gemacht!

Nominierung zum Deutschen Pflichtpokal

 

Zum diesjährigen Pflichtpokal der vom 24.03-26.03 in Velbert stattfindet sind vom Niedersächsischen Rollsport- und Inline Verband folgende TBV Läuferinnen nominiert worden:

Lina Hajesch Schüler D

Alina Lehmeyer Schüler C

Lea Hilker und Frauke Baldig Schüler B und

Cora Bögeholz Schüler A

Herzlichen Glückwunsch an die Nominierten! 

 

Ausschreibung, Zeitplan und Teilnehmerliste unter http://www.rollkunstlauf-driv.de/Meisterschaften/National/DM-Show/Pflichtpokal/

Wir sagen Danke!

Der TBV Jahn Alverdissen und der RST Hummetal bedanken sich bei 3500 Zuschauern für sechs tolle, ausverkaufte Vorstellungen von der Eiskönigin. Vielen Dank an alle die dazu beigetragen haben.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Märchensaison.

Und zwar mit dem: Dschungelbuch :-)